Workshop zu „Mein Körper gehört mir“

Das Anliegen des Workshops ist es, Kinder stark zu machen, indem sie ihre Erkenntnisse aus dem Theaterprogramm „Mein Körper gehört mir“ in Erfahrungen umwandeln können, auf die sie im echten Leben zurückgreifen können.
Wer sich im Spiel schon einmal erfolgreich durchgesetzt und erfahren hat, wieviel Stärke in der eigenen Stimme und einer selbstbewussten Körperhaltung stecken, der kann sich in vergleichbaren Situationen im Alltag sicher behaupten.
Mit viel Leichtigkeit und Freude an Rhythmus, Sprache und Bewegung werden die Kinder in diesem Workshop herausgefordert, aktiv über sich zu bestimmen. Das Selbstwertgefühl wird gestärkt. So kann auch die schwere Übung gelingen, anderen zu erzählen, wie es einem geht, was man fühlt, mag oder gar nicht möchte.

P1000302

Nicole arbeitet 3 Schulstunden mit den Kindern und diese sind in dieser Zeit intensiv bei der Sache: