Mein Körper gehört mir

Das Theaterstück zur Prävention von sexuellem Missbrauch „Mein Körper gehört mir…“ ist in unserem Schulprogramm fest verankert. Mit Unterstützung des Fördervereins können wir alle zwei Jahre für die Kinder des 3. und 4. Schuljahres dieses Projekt durchführen.
Dieses Präventionsprojekt wurde von der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück speziell für Kinder entwickelt.
Das Konzept
Die Kinder sollen entdecken, dass ihr Körper ihr persönliches Eigentum ist; dass sie zwischen Ja-Gefühlen und Nein-Gefühlen unterscheiden können; dass es feste Regeln gibt, sich in unsicheren Situationen zu schützen.
Sie entwickeln Fähigkeiten, sich gegen eine Misshandlung zu wehren.
In interaktiven Spielszenen fordern die Schauspieler die Kinder zur Mitarbeit auf.

Im Schuljahr 2016/17 spielten die Schauspieler Nicole und Nino unseren Dritt- und Viertklässlern an drei Tagen wichtige Szenen vor: